Baracoa

Baracoa ist eine etwas abgelegene Stadt im Osten Kubas. Umgeben von Bergen und einer großartigen Flora und Fauna. Hier befindet sich auch der Alejandro Humboldt Nationalpark und der Tafelberg "El Yunque" – der Amboss. Für Naturfreunde ist Baracoa ein Pflichtpunkt auf ihrer Kubareise. Neben zahlreichen Flüssen, und Wanderrouten bietet Baracoa auch schöne Strände, z.b. die Playa Maguana. In Puncto Nachtleben wir auch einiges geboten und für das leibliche Wohl sorgen die zahlreichen Paladare. Besondere Empfehlung für ein gelungenes Abendessen ist das Rosa Nautica.