Santiago de Cuba

Santiago, die Hauptstadt der Karibik, ist eine laute Stadt mit zahlreichen Ausgehmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten. Die Anreise erfolgt per Viazul (12 Stunden im Express), Auto oder Flugzeug. Damit sich diese weite Reise auch lohnt sollte genug Zeit eingeplant sein um Santiago bzw. die Peripherie entdecken zu können. Santiago ist bekannt für seine schönen Plätze (Parque Cespedes vor der Kathedrale, Plaza de Marte, Avenida Manduley und Plaza de Revolucion mit der Bronzestatue von Antonio Maceo).

Ausgehmöglichkeiten:
Tropicana Santiago
Cafe Santiago
Casa de la Musica
Casa de la Trova
uvm.
 
Wichtige Sehenswürdigkeiten:
Moncada Kaserne inkl. des Museums
Museo Antonio Maceo (unter dem Monument zu finden)
Museo Bacardi
Museo de Lucha clandestina
 
Wichtige Sehenswürdigkeiten (ausserhalb des Stadtgebietes):
El Cobre, die Wallfahrtskirche Kubas
El Castillo del Morro (Festungsanlage gegen Piratenüberfälle)
Cayo Granma (in der Bucht von Santiago liegende Insel)
Gran Piedra (1083 m hoher Hausberg von Santiago)
Bacanao (Dinosaurierpark und Aquarium)